Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Waldkindergarten Oberpolling

Fürstenstein, den 03.09.2020

Aus dem Gemeindeblatt Nr. 18:

 

Im Jahr 2018 wurde von der Freien Wählergemeinschaft ein Antrag an den Gemeinderat zur Prüfung des Bedarfs für einen Waldkindergarten gestellt. Daraufhin wurden nach positivem Gemeinderatsbeschluss in einem nächsten Schritt von der Gemeindeverwaltung Umfragen zur Feststellung des Bedarfes durchgeführt, die durchaus ein erfreuliches Ergebnis brachten.

 

Im Anschluss wurden mehrere Grundstücke besichtigt und auf die Geeignetheit zur Errichtung eines Waldkindergartens geprüft. Die Vorauswahl der Grundstücke und ein einstimmiger Gemeinderatsbeschluss haben ergeben, dass die Errichtung eines Waldkindergartens im Ortsteil Oberpolling weiterverfolgt werden sollte. Auch erste Gespräche mit den betroffenen Grundstückeigentümern wurden mittlerweile geführt, so dass der Abschluss erforderlicher Vereinbarungen zur Nutzung der Grundstücke für einen Waldkindergarten in Aussicht gestellt werden kann.

 

Am 30.07.2020 wurden die Fachstellen zu einem gemeinsamen Termin nach Oberpolling eingeladen. Die Vertreter des Kommunalen Unfallversicherungsverbandes Bayern, Herr Rauschenbach und Frau Wisniewski, die von der Gemeinde bestellte Fachkraft für Arbeitssicherheit Alfred Hoisl, Fa. Junghanns GmbH, Herr Kiefel, Chef vom Amt für Landwirtschaft und Forsten, Frau Simmet vom Caritasverband für die Diözese Passau e.V., Erster Bürgermeister Stephan Gawlik, Zweiter Bürgermeister Walter Knoller und Geschäftsleiter Tobias Klessinger haben die ausgewählten Grundstücke in Oberpolling begutachtet.

 

Dieser Termin verlief sehr positiv, so dass die Realisierung eines Waldkindergartens in Oberpolling vermutlich in naher Zukunft umgesetzt werden kann, sofern die benötigten Grundstücke vertraglich „eingetütet“ werden können und weiterhin ein entsprechender Bedarf für diese Einrichtung gegeben ist.

 

Bürgermeister und Gemeindeverwaltung setzen sich nun mit möglichen Trägern in Verbindung. Der Abschluss einer Trägervereinbarung soll noch in diesem Jahr erfolgen.

 

Bei dieser Gelegenheit hat die Gemeinde das Beratungsangebot der Kommunalen Unfallversicherung Bayern (KUVB) wahrgenommen und alle drei Kindergärten im Gemeindegebiet auf sicherheitsrechtliche Aspekte geprüft. Bei den jeweiligen Begehungen haben auch die Leiterinnen der Einrichtungen teilgenommen. Es gab zahlreiche sicherheitsrechtliche Hinweise, die in naher Zukunft umgesetzt werden sollten bzw. müssen. Zum Glück gab es insgesamt nur zwei Beanstandungen, die umgehend behoben werden müssen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Waldkindergarten Oberpolling

 
Kontakt

Gemeinde Fürstenstein

Vilshofener Str. 9

94538 Fürstenstein

Tel.: 08504 9155-0

E-Mail:

www.fuerstenstein.de

Landkreis Passau

Landkreis Passau Logo

Tourismus "Ilztal und Dreiburgenland"

Ilztal und Dreiburgenland

ILE Passauer Oberland e.V.

 ILE Passauer Oberland