Schloss Fürstenstein - Bild Wolfgang HartwigBlick über Fürstenstein - Bild Siegfired KerscherWallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt - Bild Stefan PlöchingerOberpolling - Bild Stefan PlöchingerBlick in Richtung Nammering - Bild Silvia ZölsVIA Nova - Bild Stefan PlöchingerKollnbergmühle - Bild Georg Knaus

Fürstenstein liegt rund 25 Kilometer nördlich von Passau inmitten der reizvollen Landschaft des Dreiburgenlandes.

Sein malerisch auf einem Bergrücken gelegenes Schloss ist schon von weitem zu erkennen und grüßt weit hinaus in das Passauer Land.

     +++  Neue Besuchertheke für unsere Gemeindebücherei  +++     
     +++  Rückblick auf den Volkstrauertag 2021  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Generalsanierung Pumpstation im Tannenweg in Oberpolling

Fürstenstein, den 25. 11. 2021

Bei der Abwasser-Pumpstation im Tannenweg in Oberpolling wurde das komplette Innenleben erneuert. Dies beinhaltete sowohl die beiden Pumpen als auch die Verrohrung der in die Jahre gekommenen Anlage. Die vorhandenen Rohrleitungen waren teilweise durchgerostet, die Schieber konnten nicht mehr bewegt werden, festgerostete Verschraubungen konnten kaum noch gelöst werden. Von den zwei Pumpen der Station war eine Pumpe defekt, die andere brachte auch nur noch die halbe Leistung. Das angefallene Abwasser konnte dadurch nur noch sehr langsam abtransportiert werden. Es war dringend Handlungsbedarf angezeigt. Nach der nunmehr erfolgten vollumfänglichen Sanierung läuft die Pumpstation wieder tadellos.

Die Planung und Ausführung der Generalsanierung wurde in Abstimmung mit unseren beiden Klärwärtern Herbert Weinzierl und Peter Braml durch die Firma Tepro Granit aus Fürstenstein durchgeführt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 32.000 Euro brutto.

 

Bild zur Meldung: Generalsanierung Pumpstation im Tannenweg in Oberpolling