Schloss Fürstenstein - Bild Wolfgang HartwigVIA Nova - Bild Stefan PlöchingerKollnbergmühle - Bild Georg KnausBlick in Richtung Nammering - Bild Silvia ZölsBlick über Fürstenstein - Bild Siegfired KerscherOberpolling - Bild Stefan PlöchingerWallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt - Bild Stefan Plöchinger

Fürstenstein liegt rund 25 Kilometer nördlich von Passau inmitten der reizvollen Landschaft des Dreiburgenlandes.

Sein malerisch auf einem Bergrücken gelegenes Schloss ist schon von weitem zu erkennen und grüßt weit hinaus in das Passauer Land.

     +++  erstes offizielles Training unter neuer Leitung  +++     
     +++  Waldkindergarten Frischluft  +++     
     +++  Fürstenstein LÄUFT! entfällt  +++     
     +++  Neuer Trainer des SVO stellt sich vor  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nach 10 Jahren bildet die Gemeinde Fürstenstein wieder aus

Fürstenstein, den 12. 05. 2021

10 Jahre liegt es mittlerweile zurück, dass die Gemeinde Fürstenstein einen Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten einstellte.

Nachdem es in der Gemeindeverwaltung in den nächsten Jahren zu einer altersbedingten Fluktuation kommen wird, haben sich die Verantwortlichen dafür entschieden, erstmals wieder eine Ausbildungsstelle anzubieten.

Das Einstellungsverfahren wurde bereits abgeschlossen und zum September 2021 dürfen wir dann Sandra Schosser aus Winzer als neue Auszubildende im Rathaus begrüßen. Eine Vorstellung von Frau Schosser folgt zu gegebener Zeit im Gemeindeblatt.
Geschäftsleiter Tobias Klessinger sieht es als sehr wichtig an, dem Fachkräftemangel vor allem auch als Kommune entgegenzuwirken und eine Vorbildfunktion zu erfüllen, indem der Nachwuchs direkt vor Ort ausgebildet wird.

Daher hat er in diesem Jahr ein Seminar für Ausbilder mit Ausbildereignungsprüfung besucht und mit überaus beachtlichem Erfolg abgeschlossen. Die Ausbildereignung besaß zuletzt der ehemalige Geschäftsleiter Rudolf Müller, der uns im Jahr 2014 verließ.

Wir gratulieren Geschäftsleiter Tobias Klessinger zur bestandenen Ausbildereignungsprüfung und wünschen ihm auf diesem Weg viel Freude bei dieser neuen und wichtigen Aufgabe.

 

Bild zur Meldung: Nach 10 Jahren bildet die Gemeinde Fürstenstein wieder aus