Blick über Fürstenstein - Bild Siegfired KerscherKollnbergmühle - Bild Georg KnausOberpolling - Bild Stefan PlöchingerSchloss Fürstenstein - Bild Wolfgang HartwigBlick in Richtung Nammering - Bild Silvia ZölsWallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt - Bild Stefan PlöchingerVIA Nova - Bild Stefan Plöchinger

Fürstenstein liegt rund 25 Kilometer nördlich von Passau inmitten der reizvollen Landschaft des Dreiburgenlandes.

Sein malerisch auf einem Bergrücken gelegenes Schloss ist schon von weitem zu erkennen und grüßt weit hinaus in das Passauer Land.

     +++  Neue Besuchertheke für unsere Gemeindebücherei  +++     
     +++  Rückblick auf den Volkstrauertag 2021  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzliche Einladung zum Gedenken anlässlich des Volkstrauertages

Fürstenstein, den 28. 10. 2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir möchten Sie alle zur gemeinschaftlichen Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages recht herzlich einladen.

Wir wollen uns dabei all derer erinnern, die durch Krieg, Vertreibung, Terror und Gewalt ihr Leben lassen mussten. Im vergangenen Jahr jährte sich das Ende des Zweiten Weltkrieges zum 75. Mal. Über 60 Millionen Menschen, mehr als die Hälfte von ihnen Zivilisten, verloren ihr Leben durch kriegerische Handlungen, Völkermord, Bombardierung, Flucht, Vertreibung und Verschleppung.

Lassen Sie uns durch unser gemeinsames Gedenken ein Zeichen gegen den Krieg setzen!

Die Gedenkfeier für die gesamte Gemeinde findet heuer statt am:

Samstag, 13. November 2021, um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Fürstenstein

Im Anschluss an den Gottesdienst versammeln wir uns vor dem Kriegerdenkmal am Kirchplatz. Nach den ehrenden Worten von Pfarrer Johannes Graf und Bürgermeister Stephan Gawlik finden Kranzniederlegungen statt. In diesem Zusammenhang gilt den Krieger- und Soldatenvereinen aus Fürstenstein und Oberpolling, den Freiwilligen Feuerwehren Fürstenstein und Nammering, dem VdK-Ortsverband Fürstenstein sowie der Blaskapelle Thurmansbang bereits vorab unser herzlicher Dank für die Mitgestaltung und die Teilnahme an der Gedenkfeier.