Oberpolling - Bild Stefan PlöchingerSchloss Fürstenstein - Bild Wolfgang HartwigKollnbergmühle - Bild Georg KnausBlick über Fürstenstein - Bild Siegfired KerscherBlick in Richtung Nammering - Bild Silvia ZölsVIA Nova - Bild Stefan PlöchingerWallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt - Bild Stefan Plöchinger

Fürstenstein liegt rund 25 Kilometer nördlich von Passau inmitten der reizvollen Landschaft des Dreiburgenlandes.

Sein malerisch auf einem Bergrücken gelegenes Schloss ist schon von weitem zu erkennen und grüßt weit hinaus in das Passauer Land.

     +++  Gigabit-Anschluss für das Rathaus Fürstenstein  +++     
     +++  Öffentlichen Bücherschrank in Betrieb genommen  +++     
     +++  Gratulation zum Schulabschluss  +++     
     +++  Ferienprogramm 2022  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Atelierfest im Mader-Steinbruch

Fürstenstein, den 04. 08. 2022

Was für ein wunderschöner erster Anblick, als man sich dem Mader-Steinbruch näherte – große Darstellungen von Reinhard Maders Skulpturen säumten den Weg in sein ungewöhnliches Atelier. Kunstwerke links und rechts zwischen hohem Gras. Und Schritt für Schritt mehr Menschen, die an geschmückten Stehtischen standen und den lauen Sommertag genossen. Dazu leckeres Essen, kühle Getränke und sommerliche Musik im Hintergrund. Eine wunderbar friedvolle Stimmung, die einem in eine andere Welt entführte.
Dieses besondere Erlebnis verdankten wir Bildhauer Reinhard Mader und dem Kulturreferat des Landkreises Passau. Bereits im Jahr 2021 wurde Reinhard mit dem Kulturpreis des Landkreises Passau ausgezeichnet. Und üblicherweise heißt das, es gibt für die Preisträger eine Ausstellung in der Landkreisgalerie.
Wer die teils tonnenschweren Kunstwerke aus Granit von Reinhard kennt weiß allerdings, dass das nicht so einfach zu bewerkstelligen gewesen wäre. Also musste ein neuer Plan her.
Und das Ergebnis dieser Überlegungen war wirklich überwältigend. In Reinhard Maders Wirkungsstätte, seinem Steinbruch in Hinterbuchet, fand ein Atelierfest statt. Für einen Tag gewährte der Künstler einen Einblick in sein idyllisches Freiluft-Atelier. Ihm zu Ehren sprachen Landrat Raimund Kneidinger, Bürgermeister Stephan Gawlik, der Kulturreferent des Landkreises Passau Christian Eberle sowie Künstler und Laudator Georg Thuringer.
Wir gratulieren zu dieser überaus gelungenen Veranstaltung und wünschen Reinhard weiterhin viel Freude und Erfüllung bei der Schaffung seiner Werke und alles erdenklich Gute! Danken möchten wir besonders auch der Freiwilligen Feuerwehr Fürstenstein, die sich um die Parkplatzeinweisung kümmerte und die vielen Gäste mit kühlen Getränken versorgte.

 

 

Bild zur Meldung: Atelierfest im Mader-Steinbruch