Blick über Fürstenstein - Bild Siegfired KerscherBlick in Richtung Nammering - Bild Silvia ZölsWallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt - Bild Stefan PlöchingerKollnbergmühle - Bild Georg KnausVIA Nova - Bild Stefan PlöchingerOberpolling - Bild Stefan PlöchingerSchloss Fürstenstein - Bild Wolfgang Hartwig

Fürstenstein liegt rund 25 Kilometer nördlich von Passau inmitten der reizvollen Landschaft des Dreiburgenlandes.

Sein malerisch auf einem Bergrücken gelegenes Schloss ist schon von weitem zu erkennen und grüßt weit hinaus in das Passauer Land.

     +++  Neue Besuchertheke für unsere Gemeindebücherei  +++     
     +++  Rückblick auf den Volkstrauertag 2021  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vorstellung der neuen Mitarbeiterinnen in der Gemeindeverwaltung

Fürstenstein, den 16. 09. 2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Gemeinde Fürstenstein hat sich in den letzten Monaten dazu entschlossen, neben einer Ausbildungsstelle im Fürstensteiner Rathaus eine Verwaltungsstelle aufgrund der hohen altersbedingten Personalfluktuation  in den kommenden Jahren zu besetzen. Ein weiterer Grund ist eine Elternzeitvertretung.

Zum 01.09.2021 durften wir zwei neue Mitarbeiterinnen im Fürstensteiner Rathaus begrüßen, die wir Ihnen natürlich gerne auf diesem Weg vorstellen möchten:

 

Persönliche Vorstellung unserer neuen Auszubildenden
Sandra Schosser

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

gerne stelle ich mich bei Ihnen als Auszubildende in der Gemeindeverwaltung Fürstenstein vor. Mein Name ist Sandra Schosser, ich bin 16 Jahre alt und wohne in Iggstetten in der Gemeinde Winzer.

Im Juli 2021 habe ich die Realschule Schöllnach erfolgreich mit der Mittleren Reife abgeschlossen und absolviere nun seit dem 1. September 2021 eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten.

Während der nächsten drei Jahre werde ich die verschiedenen Sachgebiete der Gemeindeverwaltung durchlaufen und so die vielfältigen Aufgaben und Zuständigkeiten einer Gemeinde kennenlernen.

Ich freue mich auf eine abwechslungsreiche, interessante Ausbildung und auf eine gute Zusammenarbeit mit meinen neuen Kolleginnen und Kollegen sowie mit allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern der Gemeinde Fürstenstein.

 

Persönliche Vorstellung unserer neuen Mitarbeiterin
Magdalena Hartl

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich darf mich als neues Mitglied des Verwaltungsteams der Gemeinde Fürstenstein vorstellen. Mein Name ist Magdalena Hartl, ich bin 21 Jahre alt und lebe in Tiefenbach im Landkreis Passau.

Meine Aufgaben umfassen aktuell die leitungsgebundenen Einrichtungen, sprich den Erlass von Herstellungsbeiträgen für Wasser und Kanal, die Erfassung der Niederschlagswassergebühren und deren Bestandspflege sowie die Bereiche Sport- und Jugendförderung.

Vor meinem Arbeitsantritt am 01.09.2021 in der Gemeindeverwaltung Fürstenstein habe ich die dreijährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in meiner Heimatgemeinde Tiefenbach absolviert.
Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit meinen neuen Kolleginnen und Kollegen sowie allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern der Gemeinde Fürstenstein.

 

2. Bürgermeister Walter Knoller (links) begrüßte gemeinsam mit Geschäftsleiter Tobias Klessinger (rechts) die beiden neuen Mitarbeiterinnen (v.l.) Sandra Schosser und Magdalena Hartl.

 

 

 

Bild zur Meldung: Vorstellung der neuen Mitarbeiterinnen in der Gemeindeverwaltung