VIA Nova - Bild Stefan PlöchingerSchloss Fürstenstein - Bild Wolfgang HartwigBlick in Richtung Nammering - Bild Silvia ZölsOberpolling - Bild Stefan PlöchingerKollnbergmühle - Bild Georg KnausWallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt - Bild Stefan PlöchingerBlick über Fürstenstein - Bild Siegfired Kerscher

Fürstenstein liegt rund 25 Kilometer nördlich von Passau inmitten der reizvollen Landschaft des Dreiburgenlandes.

Sein malerisch auf einem Bergrücken gelegenes Schloss ist schon von weitem zu erkennen und grüßt weit hinaus in das Passauer Land.

Button-Webcam

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neue Hauptwasserleitung für Hinterbuchet

Fürstenstein, den 29. 09. 2022

Erweiterung der gemeindlichen Wasserversorgungsanlage in Hinterbuchet

 

Die Erweiterung der gemeindlichen Wasserversorgungsanlage in Hinterbuchet ist seit Mitte September ein beherrschendes Thema bei den Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofes. Auf einer Länge von rund 430 Metern wird im Straßenkörper ein PE-Trinkwasserrohr mit einem Querschnitt von 63 Millimetern verlegt. Mit der neuen Leitung können drei weitere Anwesen aus dem Bereich Hinterbuchet an die öffentliche Trinkwasserversorgung der Gemeinde Fürstenstein angeschlossen werden. Bei dieser Maßnahme handelt es sich um einen 2. Bauabschnitt, nachdem in der 2. Jahreshälfte 2020 bereits eine 400 m lange Wasserleitung selben Durchmessers verlegt und damit ebenfalls 3 Anwesen von der öffentlichen Wasserversorgung erschlossen wurden. Darunter ein Anwesen aus dem Gemeindegebiet Tittling.

Anfangs ging die Maßnahme sehr zügig voran, doch nach und nach kam immer mehr felsiger Untergrund zum Vorschein, der die Grabarbeiten entsprechend etwas verlangsamte.

Im Leitungsgraben wird auch gleich ein Leerrohr für das Breitband mitverlegt.

Die Maßnahmen sollen bis Mitte Oktober abgeschlossen sein. Sofern es die Witterung jahreszeitlich bedingt zulässt, soll die Straße nach Abschluss der Tiefbauarbeiten noch heuer neu asphaltiert werden.

 

Bild zur Meldung: Neue Hauptwasserleitung für Hinterbuchet