Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt - Bild Stefan Plöchinger | zur StartseiteKollnbergmühle - Bild Georg Knaus | zur StartseiteNammering - Fotograf Siegfried Kerscher | zur StartseiteVIA Nova - Bild Stefan Plöchinger | zur StartseiteSonnenuntergang bei Fälsching - Silvia Zöls | zur StartseiteSchloss Fürstenstein - Bild Wolfgang Hartwig | zur StartseiteOberpolling - Bild Stefan Plöchinger | zur StartseiteBlick auf Fürstenstein von Karl-Heinz Schoppa | zur Startseite

Fürstenstein liegt rund 25 Kilometer nördlich von Passau inmitten der reizvollen Landschaft des Dreiburgenlandes.

Sein malerisch auf einem Bergrücken gelegenes Schloss ist schon von weitem zu erkennen und grüßt weit hinaus in das Passauer Land.

Button-Webcam

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Familienfest 2024 in Fürstenstein: Die Vorbereitungen haben begonnen

Fürstenstein, den 15. 02. 2024

Erstes Treffen mit örtlichen Vereinen und Organisationen stößt auf „überwältigendes Interesse“

 

Lkr. Passau/Fürstenstein. 2024 ist die Gemeinde Fürstenstein Gastgeber für das traditionelle Landkreis-Familienfest. Am Sonntag, 21. Juli, findet dort die Veranstaltung rund um das Schul- und Sportgelände statt. Die Vorbereitungen dafür haben schon jetzt begonnen und die örtlichen Vereine und Organisationen waren zu einem ersten Treffen mit dem Organisationsteam aus Gemeindeverwaltung und Landratsamt eingeladen.

 

Bürgermeister Stephan Gawlik sprach von einem „überwältigenden Interesse“ der Fürstensteiner, denn über 60 Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen und Institutionen haben sich zu der Infoveranstaltung im Fürstensteiner Rathaussaal eingefunden. Gawlik freute sich, dass die Gemeinde Fürstenstein in diesem Jahr das Familienfest des Landkreises Passau ausrichten darf.

 

Armin Absmeier vom Organisationsteam am Landratsamt stellte zusammen mit Brigit Leitner und Georg Greil den überwiegend Ehrenamtlichen die Eckdaten der Veranstaltung vor und erklärte, dass das Fest wirklich eine Familienveranstaltung für alle Generationen sein soll. Dabei nannte er auch einige Beispiele von Aktionen aus den vergangenen Jahren, dennoch seien der Kreativität der Akteure vor Ort so gut wie keine Grenzen gesetzt, betonte er.

 

Und tatsächlich kamen von den Vereinsvertretern im zweiten Teil der Infoveranstaltung bereits viele kreative, konkrete Vorschläge, wie sich die örtlichen Ehrenamtlichen und die Organisationen ihre Beteiligung am Familienfest des Landkreises vorgestellt haben.


Jetzt läuft die Anmeldephase für die Teilnehmer aus der Gemeinde sowie der überörtlichen Landkreis-Institutionen. Als Ansprechpartner stehen dafür das Organisationsteam im Landratsamt unter sowie Silvia Zöls von der Gemeinde Fürstenstein unter , Tel. 08504 915524 zur Verfügung. Weitere Informationen und den Fragebogen für die Akteure gibt es unter www.landkreis-passau.de/familienfest 

 

Bericht und Bild Landratsamt Passau Christoph Kölbl

 

Bild zur Meldung: Familienfest 2024 in Fürstenstein: Die Vorbereitungen haben begonnen